Willkommen am Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Zentrum der HTWK Leipzig

HTWK Zuse-Bau Außenansicht
1
Laborgebäude Naturwissenschaften Außenansicht
2
Laborgebäude Naturwissenschaften - ein Neubau aus dem Jahr 2005
3

Am 01.04.2019 wurde das Mathematisch-Naturwissenschaftliche Zentrum (MNZ) ins Leben gerufen – ein Teilprojekt des Hochschulentwicklungsplans HTWK2025.

Anfang 2017 wurde der HEP HTWK2025 beschlossen – und damit auch die Gründung eines Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Zentrums (MNZ) als zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Hochschule zur fakultätsübergreifenden Kooperation in Lehre und Forschung. Die MNZ-Ordnung formuliert das Ziel: „Mit dem MNZ soll – zugeschnitten auf die Bedürfnisse der einzelnen Studiengänge – eine exzellente akademische Grundlagenausbildung in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern Mathematik, Physik und Chemie gewährleistet und die Forschung – vor allem in Kooperation mit den Fakultäten – intensiviert werden.“

>>>zum Pressebericht

Nachrichten

vom

Neue Kompetenzen für den Ingenieur 4.0

Dr. Gerold Bausch auf neue Stiftungsprofessur an der HTWK Leipzig berufen – Digitalisierung soll größere Rolle im Ingenieur-Studium spielen

Prof. Menzel (TU Dresden) (3.v.l.), Prof. Rossi-Schwarzenbeck (4.v.r.) und Prof. Möller (3.v.r.) mit ihrem Team (Foto: Stephanie Weiß/HTWK Leipzig)
vom

„Digitalisierung im Bauwesen“: Kick-Off-Meeting mit TU Dresden

Neu in diesem Jahr: Studierende des Moduls Digitalisierung im Bauwesen erstmals nicht nur aus verschiedenen Fakultäten der HTWK, sondern auch aus...

„Lunch & Listen plus“ zum Digitalen Lehren und Lernen (Foto: Juan Tello / flickr)
vom

„Lunch & Listen plus“ zum Digitalen Lehren und Lernen

Wie digitale Lehre gelingen kann, diskutieren Lehrende am 30. Oktober 2019