Willkommen am Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Zentrum der HTWK Leipzig

HTWK Zuse-Bau Außenansicht
1
Laborgebäude Naturwissenschaften Außenansicht
2
Laborgebäude Naturwissenschaften - ein Neubau aus dem Jahr 2005
3

Am 01.04.2019 wurde das Mathematisch-Naturwissenschaftliche Zentrum (MNZ) ins Leben gerufen – ein Teilprojekt des Hochschulentwicklungsplans HTWK2025.

Anfang 2017 wurde der HEP HTWK2025 beschlossen – und damit auch die Gründung eines Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Zentrums (MNZ) als zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Hochschule zur fakultätsübergreifenden Kooperation in Lehre und Forschung. Die MNZ-Ordnung formuliert das Ziel: „Mit dem MNZ soll – zugeschnitten auf die Bedürfnisse der einzelnen Studiengänge – eine exzellente akademische Grundlagenausbildung in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern Mathematik, Physik und Chemie gewährleistet und die Forschung – vor allem in Kooperation mit den Fakultäten – intensiviert werden.“

>>>zum Pressebericht

Nachrichten

vom

Sächsischer Digitalpreis wird erstmalig verliehen

Bewerbungsfrist bis 9. September verlängert

BeCoLe
Schematische Darstellung eines Wartezimmers mit UVC-Luftentkeimung (Grafik: HTWK Leipzig mit Bildmaterial von Shutterstock)
vom

Mit UVC-Licht gegen Corona

Neues Forschungsprojekt zur UVC-Luftentkeimung in Innenräumen gestartet. HTWK-Forschende bringen ihre Expertise zur Strömungssimulation ein

vom

Interview | Übungsaufgaben mit multimedialen Inhalten - Jupyter-Notebook-Technologie in der Lehre

Welche Vorteile der Einsatz von Python und Jupyter hat, warum Wert auf Open-Source gelegt wird uvm. beantworten Professor Jochen Merker (MNZ) und...